Aktionen im GemeinschaftGarten


Einblick in den Juli 2018

Dieses Jahr durften wir unser Kürbisbeet vergrössern, wir machen nun den Versuch Kürbisse mit Mais, Sonnenblumen und Kartoffeln zu kombinieren. Mit der iranischen Methode haben wir wieder einen Gitterring um das HügelBeet angelegt, damit sich die Kürbisse nicht zu sehr ausbreiten und eher im trockenen liegen.

Unser StangenbohnenBeet darf sich an einer „Milpa“ erfreuen. „Milpa“ ist ein landwirtschaftliches System, das von den Mayas (Mittelamerika) und ihren Nachfahren seit 3500 Jahren betrieben wird. Mischkulturanbau von Mais, Stangenbohnen und Kürbis. Wir machen den Versuch dieses mal ohne Kürbis.

Diverse unserer Biologischen Pflanzen stammen aus ProSpecieRara Schweiz, und erfreuen uns durch ihren feinen Geschmack und Aussehen.

Seit dem Sommer haben nun vier langjährige Teilnehmer ihr eigenes GemüseBeet, zwei davon ausserhalb des zur Verfügung gestellten Geländes.

In diesem Jahr finden die Gartenaktionen an folgenden Tage/Zeiten statt
Di – Do 9-12 Uhr.
Per Gruppenchat wirst du wöchentlich informiert. Bei weniger als zwei Anmeldungen können Tage ausfallen.

Bei Regenwetter stehen diverse Angebote in unserem LernMobil zur Verfügung: zB. Samen sortieren, Kochkurs, Sprachspiele. Oder wir machen Ausflüge: zB. schwimmen lernen im Hallenbad

Zur Verpflegung bitte gesunden Fingerfoot zum „Teilete“ mitbringen. Wir freuen uns dennoch auch mal auf eine Kuchenspende.
Seit den Sommerferien lassen wir uns wöchentlich einmal von Di-Do von Migrantinnen bekochen. Die Köchinnen bitten um Voranmeldung.
Z`Mittagessen für alle: Preis für Auswärtige 10.- inkl. Getränk. (Vegetarisch)

Seit der neuen Saison ist unser Team ziemlich geschrumpft. Die Gelegenheit bei uns unverbindlich herein zu schnuppern, und etwas Hand anzulegen. Auch Laien sind uns willkommen. Man darf sich auch in unserer LernMobil-Küche nach dem zNüni um 10:30 Uhr nützlich machen.

Comments are closed.